deutsch | italiano

 
 

360° Fotos:

Das Gasthaus mit seinen 2 originalen Bauernstuben (Kachelofen und offener Kamin), dem gewölbten Weinkeller und dem Garten vor dem Haus ist nicht nur zum Anschauen ein Augenschmaus. Die Speisekarte macht einfach Lust auf genießen:

Eine typische Speisekarte:

Die kleinenVorspeisen und Suppen

Lauwarmer Kalbskopf mit roter Zwiebel und Vinaigrette

Bachsaibling mariniert (Tullia Vinante Masi Cavalese) Meerrettich - Apfel

„Panna cotta“ vom Ziegenfrischkäse auf Altreier Gerste-Gemüse-Salat

Unser Speck und Bauchspeck mit Kartoffelfocaccia

 

Leberknödel in Fleischsuppe

Radieschen Cremesuppe, geröstete Schwarzbrotwürfel

 

Die Vorspeisen

Dinkel Tagliolini geschwenkt in Hirschragout

Gebrannte Mehlschlutzer gefüllt mit Borretschspinat und Ricotta auf leichter "Fontalfiemme" Sauce

Kartoffel - Nocken mit Trudner Spargel (Theo Finatzer) und geräucherte Saibling Streifen

Brennnesselknödel, geriebener „Zigerkas“ (Albert Amort,Guggal)

 

Unsere Hauptspeisen

Kalbsrücken mit Kräuterkruste, Gemüsegröstel, Selleriepüree

Kaninchen (Agri2000, Tesero) alla „Ligure“ dazu Kalterer Polenta (Ruedl Heidurun, Kaltern)

„Herrengröstel“ serviert mit Krautsalat, Speck

Lammschmorbraten ( Untermoshof,Deutschnofen), „Roascht“ und Ostergruß

 

Krautsalat mit Speck

 

Der Käse

Käsesorten aus Südtirol (Degust) und dem Trentino mit Hausgemachten Früchtesenf

Graukäse (Knollhof Lappach) mit Zwiebel und Schwarzbrot

 

Die Desserts von Mathias

Angelika Torte

Die Variation vom „Altreier Kaffee“

Schokolade, Lavendel, Schwarzbeere : (Hanf-Schokobrownie, Lavendelespuma, Schwarbeereis)

Topfennocken mit Erdbeere – Rhabarberkompott (Naturalia)

Die Hausgemachte Eis-Variation

 

 

 

 

  • Für Gruppen werden spezielle Gerichte auch auf Wunsch zubereitet.

 

Wir verwenden nur erstklassige Waren und legen großen Wert auf deren frischen Zubereitung.

Darum greifen wir unter anderem auf Produkte aus unserem Bio-Kräutergarten und Bio-Gemüsegarten zu.

Besonderes zur Getränke- und Weinkarte

  • Hausgemachte Säfte
  • Über 100 Weine stehen zur Auswahl im Keller

 

Öffnungszeiten: 12.30 - 14.00 Uhr und 19.00 - 21.00 Uhr
Ruhetag: Dienstag
Vormerkung:  Wäre es nett, wenn Sie vormerken würden (Tel. +39 0471 882 140).
Platz: Wir haben maximal 30 Personen Platz.
Parkplatz: hinterm Haus

 


Wir machen mit bei der Aktion:

Sommerfrische im Südtiroler Gasthaus – Vegetarisch genießen - „Über der Erd‘“

Wann: vom 23. Juni bis 30. Juli
Wo: in allen Mitgliedsbetrieben der Gruppe

So vielfältig und zahlreich wie die Mitgliedsbetriebe der Gruppe Südtiroler Gasthaus sind, so vielfältig und bunt ist auch das Angebot an Gemüse, Obst und Kräutern, das im Sommer „über der Erd‘“ gedeiht. Und genau diese reichhaltige Auswahl an lokalen, erntefrischen Produkten inspiriert die Köchinnen und Köche zu kreativen vegetarischen Gerichten. Genießen Sie vom 23. Juni bis 30. Juli die „Sommerfrische“ im Südtiroler Gasthaus, die in diesem Jahr unter dem Motto „Über der Erd‘“ steht. Entdecken Sie, welche schmackhaften Köstlichkeiten die Sommerernte zu bieten hat!

Südtiroler Gasthaus-Bier „insriGs“
Passend zu den sommerlichen Gerichten servieren die Gastwirtinnen und Gastwirte der Gruppe Südtiroler Gasthaus ein eigens für diesen Anlass gebrautes Bier, das „insriGs“ – ein kräftiges, vollmundiges Märzen der Brauerei „Batzen Bräu“.

Lokale Produkte kennenlernen
Um den Gästen ganz besondere einheimische Produkte näher zu bringen, organisieren einige Gasthäuser im Rahmen der „Sommerfrische“ eigene „Produzentenabende“. Dabei erhalten alle Interessierten Informationen zu den Produkten aus erster Hand direkt vom Erzeuger. Damit auch der kulinarische Teil nicht zu kurz kommt, können diese dann in Form von verschiedenen Köstlichkeiten verkostet werden.

 

Broschüre Sommerfrische im Südtiroler Gasthaus

 

 

Gasthaus Kürbishof, Guggal 23, I-39040 Altrei, Südtirol - Italien, Tel. +39 0471 882 140, E-Mail info@kuerbishof.it

Südtiroler Gasthaus

Web by Compusol © 2006